Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

in unserer Praxis stehen große Veränderungen an: Nach langer Überlegung und schweren Herzens habe ich mich dazu entschlossen, meine Kassenzulassung zurückzugeben und werde ab 01.03.2024 keine hausärztliche Versorgung mehr anbieten.

 

 

Stete Verschlechterung der Rahmenbedingungen

 

Die Gründe für diese schwierige Entscheidung sind unter anderem die Überbürokratisierung, sich ständig wechselnde gesetzliche Rahmenbedingungen, die nicht funktionierende Digitalisierung und der Fachkräftemangel. Man kann es fast täglich der Tagespresse entnehmen, überall in der medizinischen Versorgung brodelt es. Zudem hat Corona auch bei uns Spuren hinterlassen. Viele MitarbeiterInnen und Ärzte haben ihre letzten Reserven aufgebraucht. Unsere Praxis leidet massiv unter dem Mangel an Fachkräften, leider ist hier – trotz verkürzter Sprechzeiten und vieler weiterer Bemühungen – keine Änderung in Sicht. Unter diesen Umständen ist es mir leider nicht mehr möglich, die gewohnte hausärztliche Versorgung für meine Patienten zu garantieren.

 

 

Wie es weitergeht

 

Einen Nachfolger für meine Praxis habe ich nicht gefunden. Damit Sie weiter versorgt sind, habe ich bei einigen Praxen in Rastatt nach Patientenaufnahmemöglichkeiten gefragt. Von folgenden Praxen, weiß ich, dass sie noch Patientenaufnahmekapazitäten haben:

 

Dres. Schönit;  Rheinauer Ring 160, Tel.: 92345 

 

Dres. Schurig, Stiepak, Nawrot; Engelstr. 41, Tel: 33538

 

Dres. Hagemann-Wollschläger, Lebherz; Kaiserstr. 65/1 Tel: 33220

 

Praxis Scheibner, Karlsruherstr. 11 Tel.: 5026300

 

Dres. Hambrecht, Josefstraße 1/1 , Tel: 9337497

 

Für die Terminvereinbarung zur Aushändigung Ihrer Befunde können Sie uns gerne kontaktieren, am besten telefonisch (Tel.60756) auch über unseren Sprachassistenten Anton.  Geben sie wenn möglich bitte die Praxis an zu der sie wechseln möchten. Wir melden uns sobald die Unterlagen (auch auf USB-Stick) abholbereit sind.

 

Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir nicht alle Akten bis Ende Februar werden bereitstellen können. Wir haben auch nur 2 Hände. Ihre Unterlagen können Sie auch noch im März abholen.

 

Vom 12. bis zum 16. Februar sind wir in Urlaub. Vom 19.  Februar bis Ende März können Befunde angefordert/abgeholt werden. Selbstverständlich ist auch noch später eine Bereitstellung nach Absprache möglich.

 

Ab März hat sich die Praxis Dres Stiepak, Schurig,  Nawrot bereiterklärt notwendige Verordnungen für Patienten, die noch keinen anderen Hausarzt gefunden haben, durchzuführen, da uns dies dann  nicht mehr möglich ist.

 

Nach wie vor bin ich gerne Mediziner und werde meinen Beruf nicht aufgeben. Wo und in welcher Form ich weiterhin als Arzt tätig sein werde, wird sich für mich im Laufe des Jahres entscheiden. Ich bedanke mich sehr für Ihr Vertrauen in mich und meine Mitarbeiterinnen.

 

Ihr Dr. Mario Idzko

 

 

 

 

 


ergänzt wird dieses Spektrum naturheilkundlich durch:

- Akupunktur

- Neuraltherapie

- (unblutiges) Schröpfen

- Supplementtherapie

- Phytotherapie

- Lichtherapie